GASTHOF Hotel - Restaurant SCHWANEN
Familie Edgar Stückler
Hauptstraße 63
D - 77743 Neuried - Ichenheim

Tel: (+49) 07807 - 801
Fax: (+49) 07807 - 2029
info@schwanen-ichenheim.de

 

 

Chronik - Willkommen zu Hause:


 

Unser Haus wurde 1785 von der Bergbaufamilie Derendinger aus Haslach erbaut. Im Jahre 1801 beantragte Derendinger erstmals urkundlich erwähnt eine zustehende Stubenwirtschaft Gerechtigkeit.

In diesem Schreiben ist erwähnt, daß er schon vor 30 Jahren eine Wirtschaft zur Zufriedenheit bewirtschaftet hat. Im Jahre 1884 wurde der „Schwanen“ von Johann Stückler und Luise (geb. Hahn) gekauft und bis zu seinem Tode 1891 bewirtschaftet. Im Jahre 1896 übernahm der Sohn Wilhelm und seine Frau Pauline geb.. Henninger den Gasthof mit der Landwirtschaft. Sie bewirtschafteten den Betrieb bis zu seinem Tod im Jahre 1925. Im Jahre 1932 übernahm der Sohn Johann Max mit Frau Klara geb. Bindert den Schwanen. Nach dem Tod von Max Stückler führte Witwe Klara das Anwesen weiter und übergab ihn später an Ihren Sohn Franz Wilhelm Josef (Willi) mit Ehefrau Brigitte, geb. Siegenführ.

Seit 1993 wird der Gasthof mit Restaurant zum Schwanen in der 5. Generation im Familienbesitz geführt von Edgar Max Stückler mit Ehefrau Gerda Maria, geb. Kohler. Jedes Jahr werden im Schwanen intensive Renovationen durchgeführt.1986 wurde der Küchenbereich durch einen Anbau erweitert und komplett neu eingerichtet. Der Gastraum wurde 1991 komplett umgebaut, und der Bankettraum im Obergeschoss für Feierlichkeiten jeder Art für bis zu ca. 150 Personen wurde 1999 komplett neu renoviert und neu eingerichtet.

Am 15. Mai 2004 eröffneten wir unser neues Gästehaus. Im Februar 2009 eröffneten wir nach komplett-Umbau fünf Komfort-Hotel-Zimmer im Stammhaus mit Internet-Lan. Im Zuge dieses Umbaus wurden teilweise 3-fach verglaste Schall- und Wärmeschutzgläser, sowie Brandschutztüren nach modernsten Standards eingebaut. Eine neue Rezeption rundete diese Umbaumaßnahme 2009 mit großem Erfolg ab. Feedbacks von unseren Kunden bestätigen unser Engagement. So empfiehlt und belohnt uns der Restaurantführer  „Baden und das Elsas“ mit zwei roten Kochmützen. Hotelgäste bewerten unsere Leistung und unsere Hotelzimmer derzeit im Durchschnitt mit FABELHAFT

Wir sind stolz darauf und sagen ein herzliches  DANKESCHÖN . 2010 feierten wir 225-Jähriges Bestehen des „Schwanen-Ichenheim“ derzeit im Familienbesitz der Familie Stückler in der 5. Generation in Folge.